Home Info

 

Was ich zu bieten habe?

Wenn Sie mich buchen, setze ich Ihre Wünsche nach Ihren Vorstellungen um.
Die Technik bringe ich mit und baue sie auch alleine auf.

 

Der Ablauf am Beispiel einer Geburtstagsfeier

Zum Aufbauen der Anlage und um einen kleinen Soundcheck zu machen, bin ich mindestens eine Stunde vor Beginn Ihrer Veranstaltung da. Am Anfang des Abends oder während des Essens spiele ich etwas ruhigere Lieder im Hintergrund.
Wenn ich merke, dass Ihre Gäste nun feiern möchten und die Stimmung ausgelassener wird, dann werden meine Songs schneller und die Musik lauter. Selbstverständlich gehe ich im Rahmen meines Repertoires jederzeit auf Ihre Musikwünsche und die Wünsche Ihrer Gäste ein. 


Verlängerung möglich?

Na klar! Sehr oft ist die Stimmung so gut, dass ich gebeten werde noch ein oder zwei Stunden dran zu hängen.


Die Anlage und was ich so dabei habe.

Die PA besteht aus einem kleinen Mischpult und 2 großen Aktivlautsprechern  mit einem maximalen Schalldruck von 129 dB. Damit kann man mühelos einen größeren Saal beschallen. Für die Musik sind immer eine Westerngitarre und eine E Gitarre in meinem Gepäck. Zum Abspielen von Backing Tracks ein Tablet oder ein Notebook. Weiterhin 2 Mikrophone, ne Menge Kabel, sehr gute Laune und der Cowboyhut.


Was für ein Programm für Sie?

Sie sagen mir was Sie machen möchten und wir besprechen gemeinsam wie wir das umsetzen. 


und die Gage?

Die ist davon abhängig was ich machen soll und wie lange Sie mich brauchen. Am besten Sie fragen mich. Das kostet jedenfalls noch nix. Grundsätzlich geht es jedoch bei 150 Euro zuzüglich Fahrtkosten los.